Projekte von Respect'u Canis

Kind und Hund - 6 Beine entdecken die Welt

Es ist die Aufgabe von uns Hundehaltern, Kindern den richtigen Umgang mit Hunden und anderen Tieren nahe zu legen. Die natürliche Begegnung mit Tieren wird immer öfter zum Problem. 

Wir wollen dem entgegenwirken!

Was wir erreichen wollen:

- Kindern den richtigen Umgang mit Hunden        nahe legen

- Eltern bestärken und sie in unsere Projekte miteinbeziehen

- Kindern die Körpersprache der Hunde zeigen

- Eltern auf Beschwichtigssignale hinweisen

- Sinnvolle Spiele für Kinder und Hunde

- kann man es vermeiden, dass man gebissen wird?

Von Angesicht zu Angesicht...

 

es gibt viele Menschen, die haben nicht nur Respekt vor Hunden, sondern auch wirklich Angst. Verständlicherweise - meist liegt eine schlechte Erfahrung dem zu Grunde. Ein Biss eines Hundes in der Kindheit, ein bellender, zähnefletschender und tobender freilaufender Hund, anderwertige schlechte Erfahrungen in der Familie mit Hunden oder viele andere Gründe kann diese Angst haben. Angst ist eine Emotion, die man nicht einfach abstellen kann. Sie ist da, oder eben nicht. Angst ist auch außerordentlich wichtig und sichert unser Überleben in vielen Situationen. Übersteigerte Angst vor Tieren, Gegenständen, Menschen uvm. gehört für viele zum Alltag dazu. Ich bin keine Psychologin oder Therapeutin, aber ich weiß sehr gut, wie sich Ängste anfühlen. Wenn ihr bereit seid, euch euren Ängsten in kleinen Schritten zu stellen und wenn ihr dies auch möchtet, könnt ihr mich gerne kontaktieren. Mit Hilfe von Melody (derzeit als Therpaiebegleithund iA) werden wir versuchen, das Eis zu brechen, wenn ihr es denn wollt. Ihr könnt sie euch von großer Entfernung anschauen, gerne durch einen Zaun, wir können gemeinsam spazieren gehen oder ihr seid auch dazu bereit, Kontakt mit ihr auf zu nehmen. Ihr entscheidet, was ihr machen wollt. Ihr entscheidet, wie weit ihr gehen wollt. Ihr entscheidet, wie nahe sie euch kommen darf. 

Habt keine Scheu, euch bei uns zu melden - ihr seid mit euren Ängsten nicht alleine. Vielleicht können wir euch ein Stück weit helfen 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Respec'tu Canis - Modernes Hundetraining - DI Kristina Schöller