News - News - News

27.10.2017 - Social Walk

 

Spaziergang durch den Wald rund um den Hundeplatz - die Natur gemeinsam mit unseren Hunden genießen!


Ziel eines Social Walk ist es, Hundebegegnungen gelassener zu nehmen, Umwelteindrücke positiv zu verarbeiten und einen Spaziergang aufregend, jedoch stressfrei zu gestalten. 

wir bauen kleine Übungen ein und Fragen rund um das Thema Hund sind sehr willkomen. Diesmal werden wir uns ein wenig mit dem Jagdverhalten der Hunde unterwegs beschäftigen.

Preis pro Mensch-Hunde Team: 17.00€
Menschen-Teams ohne Hund: kostenlos
Wenn uns jemand gerne mit einem Hund begleiten möchte, jedoch keinen hat, kann man sich gerne einen von unseren ausborgen :)

 

*** NEU ***

Schwammerlsuche 

 

 

Die Zeit der Schwammerl im Wald naht!

Die Natur bietet uns so viele wertvolle Güter, die wir Menschen nutzen können. Dazu gehören auch Pilze - eine sehr wertvolle Nahrungsquelle. 
Geht es euch aber auch so wie mir und meiner Mama? Ihr steigt vorher auf die Schwammerl drauf, bevor ihr eines findet? Dann lasst unsere Hunde gezielt nach Steinpilz und Co suchen! 

Mini-Kurs "wo ist das Schwammerl?"
4 Einheiten, kleine Schwammerl-Kunde, Rezeptideen und gemeinsames Kochen am Kursende mit Hans. 

70.00€ pro Teilnehmer mit Hund
Inhalte des Kurses:
- Lerntheorie 
- Anzeigeverhalten von bestimmten "Gegenständen" (Schwammerl)
- 3 Such-Spaziergänge im Wald
- Schwammerlführer
- Rezepthefterl
- gemeinsames Abschlusskochen- und Essen presented by Hans

Voraussetzungen: Grundsignale und etwas Erfahrung im Clicker-/Markertraining

 

Kurszeiten Mittwoch:

30.9.2017 9.00 Uhr

6.9.2017 9.00 Uhr

13.9.2017 9.00 Uhr

20.9.2017 9.00 Uhr


Kurszeiten Donnerstag:
31.8.2017 17.00 Uhr
7.9.2017 17.00 Uhr
14.9.2017 17.00 Uhr

21.9.2017 17.00 Uhr



auch Menschen ohne Hund sind herzlich Willkommen, Preis: freiwillige Spenden. 

Anmeldung per E-Mail oder gern auch via pn auf Facebook. 

 

UPDATE: wir können gerne individuelle Termine vereinbaren! Es wird diesbezüglich auch noch ein Wochenend-Seminar geben! Wenn ihr Interesse habt, schreibt mir einfach eine kurze Mail oder gerne auch eine pn auf Facebook!

 

 

Die Termine für die Herbstkurse sind online!

mich an

Liebe Leute!
Ich hab mir mal Gedanken über den "Alltagskurs" gemacht. Es wird bei Respect'u Canis 3 Module geben, die unabhängig vom Alter, Rasse, Geschlecht usw. sind. Wie ihr den erstellten Veranstaltungen entnehmen könnt, ist dies kein "Alltagskurs" im eigentlichen Sinne - ich möchte hier eine Nische füllen. 
Im ersten Modul - dem "Easy Start" - geht es darum, grundlegende Dinge zu erlernen. Grundlegendes für Hund und Herrli/Frauli. Wir beginnen mit Warteübungen, Leinenführigkeit, Sitz, Down und Ruheübungen, sowie das Kennenlernen der Ruhedecke. In diesem Kurs wird Wert auf das wirklich "alltägliche Leben" gelegt. Entspannte Spaziergänge, geistige Beschäftigung für zu Hause, Besuchersituationen, Futterbetteln und Alleine bleiben. Aufbauend dazu gibt es dann den "keep on going" Kurs, wo wir das bereits Erlernte vertiefen, die Anforderungen und Ablenkungen erhöhen und individuell auf eure Wünsche eingehen. Als drittes Modul folgen dann Außeneinsätze - Generalisierung des Trainings abseits von bekannten Territorien. Dazu gehört: der Besuch eines Restaurant/Kaffeehauses, das Schlendern durch ein Einkaufszentrum, das Fahren mit Öffis, der Besuch einer Hundezone oder Hundewiese, ein Spaziergang durch ein Stadtgebiet mit vielen Menschen (und Hunden), entspanntes Autofahren, Freunde zu Hause besuchen, Management-Maßnahmen und vieles mehr. 
Das Konzept geht individuell auf EURE Bedürfnisse ein. Die Kurseinheiten werden anfangs jede Woche stattfinden, die Abenteuer-Ausflüge alle 10-14 Tage, damit genügend Zeit bleibt, um zu üben und beim nächsten Mal Fragen zu stellen. Es gibt keine fixe Dauer - gerade am Beginn sind die Hunde schneller müde, aber Herrli & Frauli haben noch zahlreiche Fragen. Das ist überhaupt kein Problem. Die Hunde können sich hier entspannen, während wir uns noch weiter unterhalten. Mit fortschreitendem Trainingsstand sind die Hunde etwas belastbarer - mit Rücksichtnahme auf das Stresslevel der Hunde (und natürlich der Halter) können wir ohne weiteres die Einheiten etwas ausdehnen). 

Der Einstieg ist in jedes Modul möglich, vorher bitte ich jedoch um ein kostenloses Erstgespräch bei mir. 

Durch meinen Standort fülle ich nun auch die Nische zwischen Graz und Bruck/Mur. Die Outdoor-Einheiten können wir gerne individuell in Frohnleiten, Bruck oder selbstverständlich in Graz absolvieren.

Anmeldung und weitere Anfragen gerne über pn oder Mail (training@respectucanis.com)

Und was hab ich noch für euch?
Das Outdoor-Modul biete ich euch gerne im 14-tägigen Rhythmus im Raum Bad Aussee an!as mache ich aber, wenn mal...." Thema diskutieren. 

Hunde sind natürlich wie immer willkommen, bitte nur vorher Bescheid geben. 

Termin: 25.3.2017 um 15.00 Uhr

p.P. 10.00€ Unkostenbeitrag

Newsletter abonnieren

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Respec'tu Canis - Modernes Hundetraining - DI Kristina Schöller